banner-image

Schule baut Abfallmonster

13.09.2019

Anlässlich des nationalen Clean Up Day organisierten die Umwelt- und Energiekommission und die Schule Mauensee gemeinsam das Projekt „sauberhaftes Mauensee“.

Die Schülerinnen und Schüler sammelten im Verlaufe des Tages rund 25 Kilogramm Abfall entlang der Strassenränder. Aus dem Abfall bastelten sie ein Abfallmonster, das nun auf dem Schulhausplatz steht.

Lesen Sie hierzu den Beitrag in der Surseer Woche .

Die Schule baute im Vorfeld die Thematik Littering aktiv in den Unterricht ein. Das Konzept beeindruckte die Organisatoren des Clean Up Day, so dass die Schule für den nationalen Wettbewerb nominiert wurde. Schweizweit dürfen nur zehn Schulen an diesem Wettbewerb teilnehmen.