banner-image

Rechnung 2018 mit Gewinn

23.04.2019

Die Rechnung von Mauensee schliesst für das Jahr 2018 mit einem Gewinn von rund 2.2 Millionen Franken ab. Ausschlaggebend für das Ergebnis sind einmalige Sondererträge.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Mauensee einen Gewinn von rund 2.2 Millionen Franken, budgetiert war ein Überschuss von 194‘100 Franken. Dass das Ziel nun um mehr als 2 Millionen Franken übertroffen wurde, ist auf ausserordentliche, einmalige Steuererträge zurück zu führen.

Damit wird der finanzielle Spielraum für die notwendige Erneuerung der Infrastrukturen geschaffen, die in den nächsten Jahren erhebliche Investitionen binden wird. Entsprechend will der Gemeinderat die Budgetdisziplin weiterhin aufrecht halten und auf künftig das Wünschenswerte vom Notwendigen trennen.

Die Jahresrechnung 2018 wird der Gemeindeversammlung vom 5. Juni 2019 zur Genehmigung vorgelegt. Die Gemeindeversammlung findet nicht wie gewohnt in der Mehrzweckhalle statt, sondern anlässlich der 200-Jahr-Feier auf dem Camping Waldheim.