Datenschutz

Grundsätzlich erheben und speichern wir keine persönlichen Daten. Ausnahmen bilden Daten im Zusammenhang mit einem Benutzerkonto und elektronischen Formularen. Wir speichern die mittels Formularen übermittelten persönlichen Daten und die Antworten auf die Anfragen nur so lange wie nötig ab und verknüpfen die Daten nicht mit Logfiles.

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. Falls wir jedoch ein Anliegen nicht selber bearbeiten können, leiten wir es der zuständigen Verwaltungsstelle weiter. Für die Bearbeitung und die Aufbewahrung des Anliegens bei der zuständigen Verwaltungsstelle gilt deren Datenschutzerklärung.

Gemäss Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Verbindungsdaten der letzten sechs Monate.

Wir behalten uns vor, unpersönliche Nutzungsdaten als Basis für statistische, anonyme Auswertungen zu verwenden, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unser Angebot entsprechend verbessern können.

Die Websites arbeiten mit Cookies, die aus technischen Gründen notwendig sind für gewisse Dienstleistungen wie das Benutzerkonto oder den Shop. Eine manuelle Auswertung von Cookies findet zu keinem Zeitpunkt statt. Sie können in Ihrem Browser das Erstellen von Cookies ausschalten, dies kann jedoch dazu führen, dass Sie gewisse Dienste der Websites nicht nutzen können.